Titel :

Abschluß Berechtigungen Weiterbildung


Url :

Abschluss und Berechtigungen

Nach der Gesellenprüfung besteht die Möglichkeit der Weiterbildung zum Kundenberater, Fertigungsplaner und Fachbauleiter. Diese drei Module werden z.B. vom Landesinnungsverband des Tischlerhandwerks (Tel. 0511-62707517) angeboten und als Teil 2 ( Fachtheorie) der Meisterprüfung anerkannt. Die Meisterprüfung kann direkt nach bestandener Gesellenprüfung abgelegt werden. und berechtigt in Niedersachsen zum uneingeschrenken Hochschulzugang.

Weitere Fortbildungsmöglichkeiten in ein- oder zweijähriger Form zum Gestalter im Handwerk, Techniker, Meister, Restaurator oder Betriebswirt des Handwerks werden angeboten.


Als schulisches Bildungsangebot ist die FOS Technik oder die FOS Gestaltung an der BBS 2 Gifhorn zu empfehlen, die jeweils mit der allgemeinen Fachhochschulreife abschließt.


2016 BBS II Gifhorn   Seite Drucken